Service

Futsal in Deutschland - Zeit, dass sich was dreht

19.10.2018 11:12 von Max Ebell
Tags:

Obwohl wir derzeit in unseren deutschen Fußballreihen eine kleine Verschnaufpause machen beziehungsweise in einer selbsternannten Seins-Krise stecken mögen, sind wir ein Fußballland. Das ist unbestritten. Spätestens seit dem Weltmeisterschafts-Titel im Jahr 2014 sind wir wieder einmal dort, wo wir hingehören, am Olymp des Fußballerhimmels. Doch blicken wir auf eine andere Sportart, die unserem geliebten Fußball nicht ähnlicher sein könnte, mischen wir wohl eher in der Kreisliga als in der Bundesliga mit. In einer Sportart, in der selbst Iran oder Russland als absolute Spitzennationen gelten, findet man das deutsche Nationalteam lediglich auf dem Abstellgleis. Zeit, dass sich was dreht, meine Herren.

Die Rede ist vom Futsal. Eine Sportart, die auf dem Papier nicht so jung ist, wie man als Deutscher annehmen möchte. Doch das ist wohl oder übel dem Grund geschuldet, dass man in unseren Breiten bis in die 90er Jahre noch nie auch nur ein Wort davon gehört hatte. Denn die Sportart, die bereits seit den 1930er Jahren in Südamerika einen ganzen Kontinent fest im Griff hat, kam erst spät nach Europa. Ist dies wirklich der Grund, warum wir Deutschen dem Futsal weiterhin fernbleiben?

Wohl kaum. Mannschaften aus Spanien, Portugal oder sogar Russland haben sich längst in der Weltspitze etabliert, sorgen für Furore neben etablierten Nationen wie Spanien oder Argentinien. Doch wer Deutschland und dessen Futsal-Spieler in der weltweiten Nationenwertung sucht, der sollte sich darauf vorbereiten, weit nach unten scrollen zu müssen, denn unter den besten 25 Teams der Welt sind wir lange noch nicht zu finden.

Nun könnte man dafür einige Gründe nennen. Technischer Fußball, Kurzpassspiel, Spiel auf engstem Raum – wohl eher kaum Attribute, die man dem deutschen Vorzeige-Fußballer zuschreiben würde. Zudem wollen die schönen Rasenplätze in Deutschland augenscheinlich lieber genutzt werden als harter Hallenboden, und auch das Bier im Vereinsheim, oder eben auch die 12 Biere, schmecken zu elft halt einfach besser als zu fünft.

 

Mit anstoss24.de auf einem guten Weg

 

Doch ganz so schlimm ist das gezeichnete Bild nun auch wieder nicht. In Deutschland hat sich in den letzten Jahren eine Futsal-Gemeinde etabliert, die sich noch nie über so viele wachsende Mitgliederzahlen freuen konnte wie in diesem Jahr. Die steigenden Zahlen sind mittlerweile derart hoch, dass man ohne Übertreibungen von einer neuen Trendsportart im Land des viermaligen Weltmeisters sprechen kann.

Die Anzahl der lokalen und überregionalen Turniere ist über die vergangenen Jahre stark angestiegen. Das mag insbesondere daran liegen, dass Mannschaften bestehend aus mindestens fünf Spielern leichter zu besetzen sind als auf dem Großfeld, und der technische Fußball jüngere Spieler mittlerweile mehr und mehr anspricht. Aber auch die Laktatpumpe kann beim Futsal zu Hause gelassen werden, ein heutzutage für manch einen offensichtlich nicht ganz zu vernachlässigendes Argument.

Futsal Ausrüstung ist darüber hinaus einfach zu bekommen. Während die speziellen Hallenschuhe mittlerweile in jedem gut sortierten Sportladen zu finden sind, bedarf es tatsächlich nicht viel, um sofort loslegen zu können. Man nehme ein paar Fußballer und einen Futsal Ball und das Spiel kann beginnen. Wer daher einen Blick in unseren anstoss24.de Futsal Online Shop riskiert, wird schnell feststellen, wie schnell und günstig der Einstieg beziehungsweise Umstieg zum Futsal sein kann.

 

Der Ball beim Futsal – Klein, aber fein

 

Was viele Laien nicht wissen, ist, dass der Futsal Ball keineswegs jenen Bällen des „normalen“ Fußballs gleicht. Der Ball beim Futsal ist kleiner und bei weitem nicht so „agil“ wie der herkömmliche Fußball. Man stelle sich in etwa einen E-Jugend Ball (Größe 4) vor, der ein weitaus geringeres Sprungverhalten an den Tag legt als gewöhnliche Spielgeräte. Dies birgt den Vorteil, dass der Futsal Ball auf dem harten Hallenboden ruhiger läuft, ein dynamischeres Spiel ermöglicht und unglaublich schnelle Ballstafetten erzeugt werden können.

Das Sprungverhalten der speziellen Futsal Bälle, welches im Vergleich zu normalen Fußbällen lediglich die Hälfte beträgt, wird durch eingearbeitete Watte erzeugt. Zusätzlich sorgt die glatte Oberfläche des Futsal Balles dafür, dass der Ball auch noch bei hohem Tempo bestens mit der Sohle kontrolliert werden kann.

 

Mit dem Aufkommen dieser Sportart haben sich in den letzten Jahren immer mehr Sportartikelhersteller dazu entschieden, selbst spezielle Futsal Bälle anzufertigen und diese stets zu verbessern. So blicke man beispielsweise auf die hochwertige Verarbeitung der Futsal Bälle der Marke Erima, bei denen einzigartige Hybrid-Technologie zum Einsatz kommt. Das bedeutet, dass die Oberfläche der Bälle sowohl geklebt als auch genäht ist. Diese Herstellungsweise bedingt eine noch höhere Präzision hinsichtlich der Fertigung sowie dem endgültigen Spiel.

Wir, bei anstoss24.de, sind stolz darüber, dass wir unseren Kunden mittlerweile fünf Premiummarken hinsichtlich Futsal Bälle anbieten können. Marken, die seit etlichen Jahren in der gesamten Welt der Sportartikel zu den unumstrittenen Marktführern gehören:

-       Derbystar

-       Erima

-       Jako

-       Uhlsport

-       Puma

Mithilfe dieser top Marken können wir garantieren, dass ihr hinsichtlich des Spielbedarfs bestens für das nächste Turnier, das nächste Spiel oder sogar die Gründung einer neuen Futsal Mannschaft ausgestattet seid. Da wir uns hinsichtlich des Preises lediglich in einem Spektrum von 25 bis 50 Euro bewegen, braucht es wirklich nicht viel, um sofort loslegen zu können. Dies ermöglichen wir zudem mit unseren unglaublich schnellen Lieferzeiten.

 

Zusammen bringen wir Futsal weiter

 

Es überrascht kaum, dass Futsal Spielen insbesondere in jenen Ländern so beliebt ist, wo man großen Wert auf technisch sauberen Fußball legt. Doch auch wir Deutschen haben gezeigt, dass wir längst mehr können als Disziplin und Kampf. Mit den hochwertigen Materialien, die in unserem Futsal Online Shop angeboten werden, könnt auch ihr endlich zeigen, was technisch gesehen in euch steckt. Futsal ist ein Sport, der nicht nur von jedem Fußballer kinderleicht adaptiert werden kann, sondern der, aufgrund seiner Schnelllebigkeit und technisch höchst anspruchsvollen Komponente, bereits große Bevölkerungsteile in seinen Bann ziehen konnte. Worauf wartet ihr also noch? Die deutsche Futsal Nationalmannschaft freut sich aufgrund des ausbleibenden Erfolgs mit Sicherheit noch über das ein oder andere Talent.

hochwertige Futsal Bälle


Vorheriger Blog
5 gute Gründe, warum euer Fußballtrikot von Puma sein sollte ?
Nächster Blog
Funktionsbekleidung für Fußballer – „Winter is coming!“